Aktuelles

________________________________________________________________________________________________

Brotback-Tag

neuer Termin!

Ein Brot für die Zukunft auf Basis von Honig und Salz
und die Bedeutung des Menschen im Backprozess

Samstag 24.9.2022
von 9.00 – 15.00
in Passau

mit Sigrid Königseder, Ernährungsberaterin

Brot backen ohne Hefe – Auffrischen des Backfermentes nicht notwendig

pdf mit Beschreibung hier klicken

____________________________________________________________________________

12. Juni 2022

Ein Brot für die Zukunft …. zwischen Honig und Salz

Der Honig stammt von den Blüten, die sich in der Wärme der Sonne öffnen und sich im Licht und im Wind wiegen. In der Süße des Honigs liegt eine lösende und wärmende Kraft.

Das Salz hingegen ist eine feste Substanz, die aus verschiedenen Mineralien besteht. Es stammt aus der Tiefe der Erde. Das Salz als klare kristalline Substanz wirkt im Menschen zentrierend und formbildend.

Honig und Salz sind zwei sehr gegensätzliche Elemente. Man kann sagen, dass sich im Honig mehr das Feinere, Kosmische widerspiegelt und im Salz das Irdische und Feste. Im Gärvorgang, der sich zwischen diesen beiden großen Polen abspielt, verwandeln sich die Getreide in ein sehr harmonisches und nahrhaftes Brot. Es entwickeln sich überwiegend Milchsäurebakterien in dem Honig-Salz-Milieu. Diese bewirken eine sehr milde Gärung und gleichzeitig durchdringen sie aber sehr tiefgreifend die verwendeten Mehle. Dabei entstehen neue Geschmacksstoffe, Vitamine sowie Milchsäure, welche das Brot sehr gut verträglich und mild aromatisch machen. Eine knusprige Kruste in goldbraunem oder rötlich-braunem Farbton sowie eine lockere und elastische Krume machen die Brote sehr entgegenkommend und anziehend. Gut gelungene Brote, gebacken mit dem Honig-Salz-Ferment, wirken ausgleichend auf die Darmflora und sind eine Wohltat für die gesamte Verdauung, in welcher ein Großteil unseres Immunsystems zu finden ist.

Ohne Verwendung von Hefe – es ist nicht notwendig, das Ferment zu füttern, wie das beim Sauerteig der Fall ist.

Brotback-Tage im Urlaub in Italien

mit dem Honig-Salz-Ferment finden mehrmals im Monat sowohl am Wochenende als auch unter der Woche jeweils von 9.00 – 15.00 statt. Dabei kann die Bereitung des Teiges und die gesamte Entwicklung mit Kneten, Gehen lassen und Formen Schritt für Schritt mitverfolgt werden. Während der Gehphasen des Teiges und des abschließenden Backens ist Zeit, um die Wirkungsweise der Milchsäuregärung auch gedanklich zu erarbeiten, sowie die Möglichkeiten des “Brotbäckers” durch ein ideales Bild von dem Brot, das er backen möchte, dieses zu einem wirklich guten Ergebnis, bishin zu einem heilkräftigen Brot zu führen.

Die Backtage lassen sich idealerweise mit einem kleinen Urlaub und Erholung verbinden, da sie etwa 12 km nördlich des Gardasee in Italien stattfinden, und zwar an dem ruhig gelegenen kleinen Cavedine-See. Termine können jederzeit auf Anfrage individuell geplant werden. Es sind auch mehrere Tage zur intensiveren Praxis und Vertiefung möglich. Für weitere Informationen und Anfragen bitte hier klicken.

________________________________________________________________________________________________

23. Dezember 2021

Angriffe auf ganzheitliche Sichtweisen können die Entwicklung zu empfindsameren und seelenvolleren Werten anregen

Milchkuh mit Hörnern

In dem Spiegel-Artikel vom 15.11.2021 und darauffolgend im ZDF wurden biodynamisch arbeitende Landwirte, die natürliche und kosmische Rhythmen beim Anbau der Nahrungsmittel beachten, als verrückt dargestellt. Die bessere Qualität der DEMETER Produkte, deren Kultivierung auf ganzheitlichen Forschungen von Rudolf Steiner basiert, wurde als gefährliche Einbildung dargestellt. Der Spiegel-Artikel und der ZDF-Bericht stand im Zusammenhang mit der aktuellen Frage des Impfens gegen Corona und wollten das Ansehen von Rudolf Steiner vernichten.

Stellt man sich nun der Wucht des Angriffes entgegen und versucht sich gegen die unsachlichen Aussagen zu verteidigen, dann gibt man zusätzlich sehr viel Energie an den Autor hin und reibt sich in der Entrüstung über solche Manipulationen auf. Mich interessierte nun wie die Aussagen von Rudolf Steiner tatsächlichen gemeint sind, um mir ein eigenes Bild machen zu können. Die Behauptungen des Artikels gaben mir den Impuls, intensiver auf seine geisteswissenschaftlichen Erkenntnisse hinzuschauen. Dabei konnte ich wahrnehmen, wie exakt Rudolf Steiner nach der physischen, seelischen und geistigen Ebene unterscheidet und wie er seine Einsichten sehr freilassend beschreibt. Seine tiefe Anerkennung zu der geistigen Welt kam mir beim Lesen entgegen und erweckte leise Empfindungen und eine noch größere Wertschätzung zu seinen Gedanken. Ganz praktisch gesehen fühle ich mich durch die Auseinandersetzung auch sicherer für einen sachlichen Dialog mit anderen.

Zum Artikel bitte hier klicken

_____________________________________________________________________________________________

Immunstärkung durch künstlerische Aktivität beim Kochen

Eine zunächst in der Vorstellung gedachte neue Form wurde zu den Karotten hinzugefügt.

Am meisten wird das Immunsystem gestärkt, wenn der Mensch seine eigenen Fähigkeiten entdeckt, sie benützen lernt und etwas Neues zu schaffen beginnt. In diesen Tagen der Krise finden wir jedoch vielfach das Gegenteil. Ängste, das Gefühl nichts tun zu können und abwarten zu müssen, bremsen die Antriebskräfte und schwächen die Immunabwehr. Benötigen wir deshalb nicht gerade in dieser Zeit verstärkt den Mut, dennoch … → weiterlesen

_____________________________________________________________________________________________

Corona-Krise

Ängste schwächen das Immunsystem,
der Mut, Angst-Suggestionen mit klarem Denken zu begegnen wirkt stärkend

Mutiger Blick nach außen richtet den Menschen auf

Ängste führen zum Rückzug, zur Suche nach Schutz, sie wirken lähmend und erzeugen anhaltende Spannungen im Menschen – sie sind der am stärksten schwächende Einfluss auf das menschliche Immunsystem. Die Koronakrise ist gekennzeichnet von vielen Ängsten, Angst vor Ansteckung, Angst vor Existenzverlust, Angst vor Einsamkeit und Isolation.

Wie kann mutiges Handeln ganz praktisch aussehen, um das Immunsystem in seiner gesunden Abwehrbereitschaft ….. → weiterlesen

_____________________________________________________________________________________________

Videos zur Kunst des Brotbackens

Das Brot ist das am stärksten verwandelte und zu ganz neuer Form geführte Nahrungsmittel. Aus den vielen kleinen Körner wird ein luftiger Brotlaib mit weicher Krume von goldbrauner Kruste umschlossen. Die Milchsäuregärung führt die Getreide der menschlichen Verdauung sehr nahe und ist bedeutungsvoll für eine gesunde Darmflora.

Das Geschick des Bäckers und seine Kenntnisse erheben es zu einem hohen gesundheitlichen Wert. Verschiedene Videos sollen für zu Hause Anregungen geben oder den Einstieg in die Kunst des Brotbackens erleichtern. Video-Text hier als pdf. Weitere Videos finden Sie hier

_____________________________________________________________________________________________

Bildergalerien zum Brotbacken

Farblich anziehende Brote
Elastisch-knusprige Brote

_____________________________________________________________________________________________

Erschöpfte Menschen bedürfen einer ausgewogenen Zubereitung der Speisen

Unsere Speisen können es uns erschweren die Anforderungen, denen wir täglich ausgesetzt sind, zu erfüllen oder so ausgewogen, substanzkräftig und anregend sein, dass sie uns darin unterstützen. Auch die steigenden Zahlen an Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten und zunehmende Erschöpfung und nervliche Überanstrengung bei vielen Menschen fordern auf dem Gebiet der Ernährung … → weiterlesen

_____________________________________________________________________________________________