Archiv der Kategorie: Archiv

* Update vom 09.04.2020: Virologe Christian Drosten zum Thema “Mundschutzmaske für jeden?”

Steigende Covid-19-Fälle in Deutschland beunruhigen die Bürger, viele fragen sich: Sollte ich eine Mundschutzmaske tragen, wenn ich das Haus verlasse? Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité gab im NDR-Podcast “Coronavirus-Update” eine fachliche Einschätzung ab: In seinen Augen ergibt eine Maske nur für diejenigen Sinn, die eine Atemwegserkrankung haben. “Je weiter man dann weg ist von dieser Quelle (Anmerkung der Redaktion: Mit Quelle ist in diesem Zusammenhang eine kranke Person gemeint, die hustet oder niest), desto mehr hat man es mit einem feineren Aerosol zu tun. Und das wird auch seitlich in eine Maske eingeatmet, egal, ob man von vorne in den Mund einatmet. Oder man hat eine Maske auf und saugt es sich an der Seite rein. Das ist dann einfach kein Unterschied mehr. Deswegen: Je näher dran an der Quelle, desto besser. Deswegen muss die Maske an der Quelle sein und nicht am Empfänger. Und das ist sicherlich eine vollkommen einleuchtende Überlegung. Was eben nicht so einleuchtend ist, dass ich mich in der Öffentlichkeit mit einer Maske nicht selber schützen kann. Das ist einfach vielleicht ein bisschen schwer zu vermitteln. Aber es gibt einfach in der Literatur entweder keine oder – je nachdem, wie man es interpretieren will – fast keine Evidenz dafür, dass das helfen könnte”, so Drosten im Interview. 
https://www.merkur.de/leben/gesundheit/coronavirus-mundschutzmaske-alle-eine-mundmaske-tragen-sollte-zr-13507842.html

In einer Meldung vom 22.4.2020 äußerte sich Prof. Streeck zum Mundschutz wie folgt:
Auf die Frage, ob eine allgemeine Maskenpflicht, wie Jena sie nun einführt, sinnvoll ist, antwortet der Virologe Streeck mit der Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation WHO – und dem Hinweis, Institutionen dieser Art vor allem in solchen Zeiten wie jetzt Vertrauen zu schenken:
“Wenn die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, keine Mundschutzpflicht einzuführen, dann geschieht das aus einem sehr guten Grund. Weil da sehr viele Experten hinter saßen, um sich darüber Gedanken zu machen.”
Laut Streeck braucht also nicht jeder einen Mundschutz zu tragen, schlichtweg, weil es bisher wissenschaftlich noch nicht bewiesen werden konnte, dass so eine Maßnahme notwendig wäre. Er fügt allerdings hinzu: “Wenn sich aber jemand krank fühlt und hustet, dann ist es definitiv sinnvoll, solche Atemschutzmasken zu tragen.”

https://www.watson.de/leben/coronavirus/863419932-coronavirus-virologe-streeck-erklaert-welchemasken-schuetzen-und-welche-nicht